Fühl's hier

Unterstützt von:                                         

Fühl’s hier und mach Urlaub in deiner Stadt!

Deine geplante Urlaubsreise in die Ferne musste ausfallen? Macht nichts, denn Osnabrück hat viel zu bieten, du musst es nur entdecken und fühlen. In den Sommermonaten kannste in Osnabrück Urlaub machen!

Jetzt Tickets sichern!
Hände in die Luft - Live in Osnabrück

Tickets gibt es exklusiv bei DeinTicket.

Urlaub in Osnabrück - da kannste was erleben!

Deine geplante Urlaubsreise in die Ferne musste ausfallen? Macht nichts, denn Osnabrück hat viel zu bieten, du musst es nur entdecken und fühlen. In den Sommermonaten kannste in Osnabrück ...

... an den Strand gehen!

Im Schlossgarten ist diesen Sommer eine Pop-Up-Beach-Bar entstanden. Rund 140 Kubikmeter Sand sorgen für Strandatmosphäre. Strandkörbe, ein Beachvolleyballfeld, eine Spielfläche für Kinder sowie gastronomische Angebote machen deinen Sommer in Osnabrück besonders. Steck doch einfach mal die Füße in den Sand und lass die Seele baumeln. Aktuelle Informationen zur Erlebnisgastronomie „Füße in den Sand“ findest Du auf Instagram.

... Live-Musik hören!

Sicher dir jetzt Tickets für die Veranstaltungsreihe „Hände in die Luft“, denn ab dem 19. August kannst du im Schlossinnenhof lokale Künstler live erleben. Gemeinsam mit Marketing Osnabrück und vielen anderen lokalen Unternehmen, verwandeln Rosenhof, OsnabrückHalle, Lagerhalle und Zukunftsmusik den Schlossinnenhof in einen kulturellen Schauplatz. Das Programm und die Tickets gibt es exklusiv bei DeinTicket.




... Fahrrad fahren!

Entspannt aktiv - das geht in Osnabrück und dem Osnabrücker Land am besten mit dem Fahrrad. Spannende Thementouren und anspruchsvolle Radrundwege laden Groß und Klein zum Radeln ein. Auf insgesamt 2.800 Kilometern Radwegen kommst du vorbei an Bauernhöfen, Mühlen, Schlössern und Flüssen und wirst dank der einfachen Beschilderung sicher ans Ziel geleitet. Tourentipps und Infos findest du hier.



... shoppen gehen!

Du suchst die neusten Trends für deinen Sommerlook? In der Großen Straße, der längsten Einkaufsstraße in Osnabrück, findest du große Modehäuser und Markenstores. Eines davon ist das inhabergeführte Modekaufhaus L&T – das gibt es nur in Osnabrück! Oder bist du auf der Suche nach einem individuellen Kleidungsstück und brauchst die beste Beratung? Dann bist du in den kleinen Boutiquen in der Altstadt bestens aufgehoben. Infos zu den einzelnen Quartieren findest Du hier.

©Marketing Osnabrück/ Jette Golz




©Marketing Osnabrück/ Jette Golz

... Friedenskultur erleben!

Das Rathaus, der Dom St. Peter und das Felix-Nussbaum-Haus sind nur wenige Gehminuten voneinander entfernt. Im Friedenssaal wirst du zurückversetzt ins Jahr 1648, als der Westfälische Friede nach langen Verhandlungen verkündet wurde. Oder du lässt dich ein, auf eine Reise durch die Kunstgeschichte. Museen und Ausstellungen sind wieder geöffnet! Zu den Sehenswürdigkeiten

... schlecken, schlemmen & genießen!

Brauchst du eine Pause? Dann genieße dein Lieblingsgetränk im Café, Restaurant oder Biergarten. Der Nikolaiort, der Adolf-Reichwein-Platz oder der Marktplatz sind beliebte Aufenthaltsorte, auch für Familien. Es gibt Hausmannskost und regionale Gerichte im Fachwerkhaus bei Weinkrüger oder in der Alten Posthalterei, Gourmet Küche im IKO Restaurant und spanische Köstlichkeiten im Don Luis oder El Hidalgo. In den Sommermonaten laden zudem viele Biergärten zum Schlemmen und Schlürfen an der frischen Luft ein. Zu den Gastro-Adressen

©Marketing Osnabrück/ Jette Golz



©Zoo Osnabrück

... Tiere aus der ganzen Welt entdecken!

Asiatische Elefanten, Löwen, Schimpansen, Polarfüchse oder Bisons: Im Osnabrücker Zoo kannste auf tierische Weltreise gehen! Dort findet jeder sein Lieblingstier. Entdecke asiatische Tiere in der Tierwelt "Angkor Wat" oder triff auf nordische Artvertreter in der Tierwelt "Kajanaland". Hier geht’s zum Zoo Osnabrück!



... E-Kart fahren!

Du willst einen Adrenalinkick, dabei das Gaspedal durchtreten und dich mit Freunden auf der Kartbahn messen? Das Nettedrom, die E-Kartbahn am Nettebad, bietet alles, was das Rennfahrerherz begehrt: Adrenalin auf 470 Metern, Fahrspaß auf zwei Ebenen, 8 Links- und 7 Rechtskurven, diverse Überholmöglichkeiten und ein beschleunigter Nervenkitzel durch den Boost-Button. Zum Nettedrom

©Nettedrom/Bettina Meckel-Wolf




©Stadtwerke Osnabrück/ Aileen Rogge

... plantschen und entspannen!

Zum Schwimmen, Plantschen und Rutschen bist du in Osnabrück genau richtig! Der 19 Meter hohe Rutschenturm im Freizeitbad Nettebad sorgt mit den Rutschen Crazy River, Sloop, Twist und Black Hole für Nervenkitzel. Im Schinkelbad kannst du in der Sole entspannen. Und das Freibad Moskaubad lädt Dich zum Schwimmen unter freiem Himmel ein. Willst du lieber entspannt schwitzen? Dann ab in die Loma-Sauna: Die Saunalandschaft bietet Entspannungs- und Wohlfühlmöglichkeiten bei verschiedenen Temperaturen.  Zu den Bädern

Noch Fragen?

Findet hier unsere Kontaktinformationen.